Noch mehr Schnee

Jetzt hat es doch etwas länger gedauert, bis ich euch die weiteren Schneefotos zeigen konnte, aber ich habe gerade einfach soviele Sachen geplant für den Blog... Falls ihr die erste Runde Fotos verpasst habt, schaut nochmal hier. Auf einem kleinen Spaziergang habe ich versucht unsere Winterlandschaft etwas festzuhalten. Meine zwei liebsten Bilder zeige ich euch jetzt.

Das erste kennt ihr vielleicht schon von Instagram, da habe ich es direkt im Anschluss gezeigt. Dafür habe ich mich todesmutig (oder so ähnlich) in den Schnee gelegt. Tatsächlich sind meine Haare per Zufall genauso gefallen wie ihr sie seht, sie wurden nicht extra drapiert. Durch den unberührten Schnee hat das ganze einen tollen Effekt und man sieht nicht sofort, dass ich in ebendiesem liege. Im Anschluss war natürlich meine ganze Rückseite weiß und ich hatte auch ordentlich Schnee in den Haaren. Und man konnte einen leichten Abruck meiner Haare im Schnee erkennen, zumindest nahe am Ansatz.

So here are more snow pictures. If you missed the last round be shure to check them out here. On a little walk I tried to capture our all white landscape. Here are my two favourite pictures.

For the first one I lay down in the snow. And my hair just fell like this there was no need to further drape them. The snow was untouched and I like the effect of that. Of course after that my whole back was white and there was also snow in my hair.

Es gab wirklich so viele tolle Fotos, aber das hier hat es mir irgendwie angetan. Man kann ganz leicht die Sonne erahnen die im Hintergrund kurz aufgetaucht ist und meine Haare sehen so lang aus. Einerseits natürlich weil ich den Kopf in den Nacken lege, andererseits auch weil ich bis zur Wade im Schnee stehe. Auf dem weiteren Weg ging es noch durch unberührte Felder wo mir der Schnee fast bis zu den Knien ging.

There were many great pictures but this one was one of my favourites. You can see the sun in the background which showed up for one moment and my hair looks so long. Of course because I lean back and because I'm standing in the snow which reaches half way up my legs.


Beim raussuchen und zuschneiden der Bilder überkam es mich irgendwie und ich habe ein wenig mit den Farben gespielt. Ich dachte mit roten Haaren wäre der Effekt sicherlich noch abgefahrener. Und ja das ist er wie ich finde. So sieht es gerade noch "echt" aus, als ich es noch intensiver rot versuchte war es dann doch arg künstlich. Aber so gefällt es mir eigentlich ganz gut. So rote Haare für einen Tag hätten schon was. 

Es gibt ja durchaus auswaschbare Tönungen (was ich schon gemacht habe), aber der Aufwand ist mir viel, viel zu groß.


While I was going through the pictures and editing them I played with the colours and kind of liked how this one came out with my hair all red. What do you think?


Kommentar schreiben

Kommentare: 8
  • #1

    Josepha (Mittwoch, 18 Februar 2015 09:47)

    Ich bin richtig neidisch! Die Landschaft, der Schnee, die Haare und das alles auf so tollen Fotos! Das rot steht dir wirklich super!
    Lg

  • #2

    Jenny (Mittwoch, 18 Februar 2015 09:56)

    :) Sieht echt richtig gut aus mit dem Rot im Schnee! ;) Überlegs dir doch noch mal. Steht dir auf jeden Fall.

  • #3

    Saskia (Mittwoch, 18 Februar 2015 10:51)

    Ich habe rote Haare und kann es heute gar nicht mehr verstehen, warum ich sie früher gefärbt habe.

  • #4

    Elise Lin (Mittwoch, 18 Februar 2015 10:56)

    Your hair looks long because it is long haha! The pictures in the snow are gorgeous, my favorite is the one with your hair in the snow. And instant henna head, yay!

  • #5

    Eulengewölle (Mittwoch, 18 Februar 2015 12:29)

    Beim ersten Bild hab ich neben "Oh wow schön!" gleich gedacht, wie das wohl aussehen würde, wenn ich mich so da hin schmeisse. Das Bild in Rot trifft es dann wohl recht gut, auch wenn meine ja noch nicht so lang sind. ^^

  • #6

    Lenja (Mittwoch, 18 Februar 2015 12:38)

    Ich habe das Bild schon auf Instagram angehimmelt und angeschmachtet. Das sieht soooo toll aus!! Schneepunzeln ;) Rot würd dir auch gut stehen und nur für einen Tag wäre ich auch sofort dabei. Aber langfristig bringt mir meine Naturhaarfarbe mehr Freude - und dir offensichtlich auch.

  • #7

    Lainwen (Mittwoch, 18 Februar 2015)

    Vor allem das erste Bild ist wunderschön... Aber mir gefällt deine NHF besser als das Rot:-)

  • #8

    Li (Samstag, 28 Februar 2015 20:19)

    Ich hab jetzt ewig gegrübelt, woran mich das Foto im Schnee erinnert - das rote ist ein bisschen wie das Werbeplakat von "Das Parfüm". Hat ja gar nicht lang gedauert ;)
    Tolles Foto auf jeden Fall und noch tollere Haare!

Achtung! Diese Seite www.haartraum.jimdo.com wird Seit 1.April 2015 nicht mehr aktualisiert! 

Bitte besuche www.haartraumfrisuren.de.

 

Dort findest du alle Inhalte dieser Seite und noch viel viel mehr!

Danke!

 

Attention! This site www.haartraum.jimdo will not be updated anymore, starting from April 2015

Please visit www.haartraumfrisuren.de.

There you will find all the content from this side and much more!

Thank you!

Empfehlungen

Toller Haarschmuck
Toller Haarschmuck

Haartraum auf Instagram