French Pinless

 Der French Pinless Bun ist prinzipiell eine einfach Frisur. Sofern man einen französischen Zopf flechten kann und, und hier liegt der Haken, die Haare lang genug sind. Man braucht für die eigentliche Frisur je nach Haardicke wirklich ordentlich Länge. Zum Glück kann man ein wenig schummeln, dazu habe ich vor langer Zeit mal eine Anleitung gemacht (Wow, fast genau vor drei Jahren...mittlerweile kann ich das besser).

Wir nutzen diesmal die Vielfalt der Haartypen in unserem Flechtwerk Team um zu zeigen wie anders doch ein und dieselbe Frisur aussehen kann. Also auf jeden Fall auch beim Rest vorbeischauen:

HaselnussblondGrowbeyondyourlimitsNixenhaarWaldelfentraum und Wuscheline

Ich habe den French Pinless um ehrlich zu sein schon lange nicht mehr getragen, vermutlich habe ich ihn einfach aus den Augen verloren. Ich fand schon immer, dass er sich sehr angenehm trägt. Er sitzt fest, denn ich mag es überhaupt nicht, wenn ich ständig das Gefühl habe der Dutt verabschiedet sich falls ich mich zu schnell bewege, aber auch nicht zu fest, so dass Kopfschmerzgefahr besteht. Allerdings gibt es optisch ein Problem - das ich auf den Fotos natürlich so gut wie möglich vertuscht habe. Auf dem linken könnt ihr es aber trotzdem erahnen, da sieht man so einen kleinen Knubbel da wo ich angefangen habe den Zopf im Kreis zu legen. Ich habe mehrmals versucht es anders zu stecken, aber wirklich besser ist es nicht geworden. 

Außerdem geht mein Zopf mittlerweile ungefähr eineinhalb mal herum. Das und die Tatsache, dass der Anfang des Zopfes natürlich viel dicker ist sorgen für ein leichtes Ungleichgewicht und die rechte Seite ist viel schwerer. Ich muss sagen ich finde meinen dicken Zopfanfang nicht sonderlich geeignet für diese Frisur. Ich weiß das ist jammern auf hohem Niveau, aber jeder Haartyp hat so seine Vor- und Nachteile, oder?

Ist mir auch eigentlich egal, ich trage ihn trotzdem, weil er so bequem und einfach ist. Habt ihr den Dutt schonmal getragen?

The french pinless bun is a rather simple hairstyle. If you can braid a french braid you have everything you need. Or almost because you need rather long hair for this one. But of course you can cheat and split your braid to reach around. I did a tutorial on this ages ago.

Today we use all the different hairtypes in our Flechtwerk community to show you how different on hairstyle can look, so be sure to check out the versions of the other girls:

Haselnussblond, Growbeyondyourlimits, Nixenhaar, Waldelfentraum and Wuscheline.

I must admit it has been a whil since I last wore this style. But I always found it very comfortable to wear. But there is a little problem when it comes to the looks. Of course I tried to hide it on the pictures, but you can still see the little blopp on the left picture where I started to wrap the braid around. I've tried it several times, but it didn't get any better.

And by now my braid reaches around about one and a half times. Because of this and because the beginning of my braid is way bigger then the end the right side is a lot heavier. Indeed I don't like the big beginning of my braid for this hairstyle. Every hairtype has its pros and cons, hasn't it?

But I don't care, I wear it anyway because it is so comfortable. Have you ever done this bun?

Nächsten Monat geht es dann hier im Kollektiv um Game of Thrones. Die Serie ist ja bekannt für ihre tollen Frisuren und demnächst startet auch die nächste Staffel. Ich habe ja schon zwei Frisuren nachgebaut, spätestens dann kommt also die nächste. Bin schon gespannt für was sich die Mädels entscheiden! 


Next month's topic will be Game of Thrones. This show is famous for its hairstyles and there will be a new season soon. I have already done two hairstyles from there so then you will see another one. I'm so curious for which hairstyles the other girls will go!


Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    rabenschwinge (Sonntag, 15 Februar 2015 19:26)

    Den French Pinless trage ich gern mit Parandi. Zum einen, weil mir noch ein bissl an Länge fehlt, zum anderen schummelt der Parandi auch Volumen hinzu. Und wie Du schon schriebst, Nessa, er sitzt wirklich gut und bequem, macht vieles mit und neigt auch nicht zum Ziepen.

    Liebe Grüsse,

    Schwinge

  • #2

    Gallina (Sonntag, 15 Februar 2015 21:28)

    Irgendwie hast du recht damit, dass deine Haare dafür schon fast etwas dicht sind...
    Die Frisur gefällt mir bei Wuscheline und Heike am besten. Wobei es ja nicht so ist, das die Frisur bei dir *nicht* gut aussehen würde. Nur eben wuchtig. Wahnsinn. Jetzt will ich wissen, wie viel deine Haare wiegen!

    Ich habe die Frisur auch noch mal ausprobiert. Hat mir aber bei mir überhaupt nicht gefallen... zumindest nicht so gut wie die Madora-Variante. Und da ich keine Forke oder Haarstäbe besitze, die Haare noch so kurz sind und durch das Ausdünnen während des Kurzhaarschnittes starken Taper haben, hat das ganze auch nicht gut gehalten.
    Liebe Grüße - es war mal wieder echt interessant! Ich freue mich schon auf den nächsten 15!

  • #3

    Lipo (Montag, 16 Februar 2015 14:25)

    Das ist ja ein riesiger French Pinless! Habe ihn vor kurzem auch wieder mal probiert und festgestellt, dass meine Haare noch zu kurz sind :/
    Lg, Lipo

  • #4

    Melanie (Dienstag, 17 Februar 2015 13:05)

    Es ist wirklich mal wieder sehr interessant wie unterschiedlich eine Frisur aussehen kann mit verschiedener Haarlänge und Dicke. Ich trage den French Pinless hin und wieder aber irgendwie nicht sooo oft (eigentlich keinen Ahnung warum). Werde ihn auf jedenfall jetzt nochmal machen. Ich finde es auch interessant wie unterschiedlich schnell (also von der Haarlänge beim wachsen lassen) er bei anderen funktioniert. Ich muss sagen, dass ich wenn ich nicht so groß gewickelt habe ihn schon mit relativ kurzen Haaren (kürzer als BSL) hinbekommen habe. Da haben viele andere Frisuren, besonders mit Stäben oder Forken noch nicht funktioniert. Danke für diesen interessanten Beitrag!

    LG Melanie

Achtung! Diese Seite www.haartraum.jimdo.com wird Seit 1.April 2015 nicht mehr aktualisiert! 

Bitte besuche www.haartraumfrisuren.de.

 

Dort findest du alle Inhalte dieser Seite und noch viel viel mehr!

Danke!

 

Attention! This site www.haartraum.jimdo will not be updated anymore, starting from April 2015

Please visit www.haartraumfrisuren.de.

There you will find all the content from this side and much more!

Thank you!

Empfehlungen

Toller Haarschmuck
Toller Haarschmuck

Haartraum auf Instagram