Lazy Wrap Bun Neuauflage

Als ich euch vor kurzem meine geliebte KPO mit Schnörkel und Kristall vorgestellt habe, trug ich sie in einem LWB. Zu dem gab es vor langer Zeit schon eine Anleitung. Aber ganz ehrlich? Ich mache den Dutt mittlerweile ganz anders, vielleicht dem mehr an Länge geschuldet, vielleicht aber auch einfach weil es so viel besser geht. Man lernt ja schließlich nie aus und ein zwei Jahre mehr Übung damit dürfen auch gerne zu einer Verbesserung führen.

Und noch ganz kurz, weil es hier immer wieder zu fragen kommt: Das Ergebnis beim Wickeldutt und beim LWB kann genau gleich aussehen. Sie unterscheiden sich nur durch den Daumen, der beim LWB hinzugenommen wird um die Schlaufe zu bilden.

Wenn ihr nur sehen wollt, wie ich meinen Dutt jetzt mache, ohne all die zusätzlichen Erklärungen, schaut mal ab 6:30 rein.

Some time ago I showed you my beloved KPO with crystal and I showed it with a Lazy Wrap Bun. It seemed like you wanted to hear some new tricks. There is already a tutorial on this bun, but I knew I could do better. And over the time I was making this bun I have learned a bunch of new things which I want to show to you.

And a short, additional explanation: a "wickeldutt" and the LWB can produce the same results, the only difference is the thumb which is used while bulding the loop for the LWB.


If you only want to see how I do my bun now, without all the explanations, take a look at 6:30.

There's a short english summary of the tipps at the end of this post, as there are no subtitles yet.

Und weil es so viele verschiedene Dinge sind, hier mal alles grob zusammengefasst:


1. Grundlegendes Wickelprinzip

 - Pferdeschwanz mit Daumen und Zeigefinger umfassen

 - Haare über Zeigefinger nach hinten wickeln

 - Hinter der Hand vorbeiführen und von hinten über den Daumen wickeln

 - Restliche Längen gegen den Uhrzeigersinn um die Basis wickeln


2. Begriffserklärungen

 - Basis: die Stelle an der man die Haare zusammen nimmt und den Dutt ansetzt

 - Schlaufe: Mit Fingern und Daumen gebildete Haarschlaufe, die später um/ über dem Dutt liegt

 - Herumgewickelter Rest: die Längen die um die Basis gewickelt werden


3. Strich oder Knubbel

 - Knubbel: herumgewickeltes schaut in der Mitte heraus

 - Strich: Schlaufe verdeckt das herumgewickelte komplett


4. Allgemeine Tipps

 - Über ein bis vier Finger (quasi ganze Hand) wickeln um die Schlaufengröße anzupassen

 - zweimal über den Daumen wickeln


5. Das O und der Strich

 - Basis als O und Haarstab als Strich vorstellen

 - für einen Knubbel den Stab über der Mitte der Basis durchstechen, quasi ein durchgestrichenes O, oder Strich über dem O

 - für den Strich LWB macht man den Strich unter dem O, also den Stab unterhalb der Basis durchstecken


6. Früher rausstechen

 - in der Mitte der Basis wieder mit dem Haarstab herauskommen, was auch mitten im hermugewickelten Teil ist

 - so entsteht wahrscheinlicher ein Strich


7. Erst wickeln dann feststecken

 - Schlaufe über Finger und Daumen wickeln

 - längen einmal hinten rum legen

 - feststecken

 - restliche Längen außen herum wickeln


8. So kombiniere ich alles

 - Schlaufe über ganze Hand wickeln

 - zweimal über den Daumen

 - eine Haarforke verwenden für extra Halt

 - in der Mitte wieder herausstechen

 - Ergebnis: ein schöner Strich LWB, wie ich ihn mag



1. How to wrap

 - hold your ponytail with fingers and thumb

 - wrap your hair over the index finger to the back

 - bring the hair behid your hand and wrap over your thumb directing to the front

 - wrap the remeining hair counterclockwise around the base


2. Definitions

 - base: the point where you gather your hair and start the bun

 - loop: The hairloop you built with your fingers and that lies around/ over the bun in the end

 - wrapped rest: the remaining hair which is wrapped around the base


3. Line or Knob

 - Knob: you can see the wrapped rest in the middle of the bun

 - Line: The wrapped is hidden by the loop


4. General Tipps

 - wrap over one to four fingers (which means the whole hand) to vary the size of the loop

 - wrap over your thumb twice


5. The O and the dash

 - Think of the base as an O and the Hairstick as a dash

 - for a knob imagine a O with a dash through the middle or higher - the stick is put through the base over the middle

 - for a line the dash is located under the O


6. Come out earlier

 - bring the stick out in the middle of the base, which is similar to the middle of the wrapped rest

 - this usually makes a line LWB


7. Wrap first then pin

 - Wrap the loop over fingers and thumb

 - bring the hair behind your hand

 - now pin in place

 - wrap the rest around


8. How I combine all these things

 - wrap the loop over my whole hand

 - wrap around my thumb twice

 - use a hair fork for extra hold

 - come out in the middle

 - result: a nice line LWB just how I like it


Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Sonja (Sonntag, 28 September 2014 20:15)

    Super, vielen Dank für die neue Anleitung! Obwohl meine Haare nicht "überlang" sind, kommt bei mir auch eher ein Knubbel raus und ich mag das nicht besonders... Der Strich sieht echt wunderbar aus und ich werde die Tipps gleich mal ausprobieren :)

  • #2

    rabenschwinge (Montag, 29 September 2014 17:38)

    Wow, eine richtig gute und ausführliche Anleitung, nach der sich wieder super arbeiten lässt!

    Meine Haare sind momentan noch ein wenig zu kurz, um ein wirklich schönes Ergebnis zuverlässig zu produzieren.

    Aber dank solcher schönen und gut umsetzbaren Videoanleitungen werden sie kontinuierlich länger.

    Liebe Grüße,

    die Schwinge

  • #3

    wuscheline (Montag, 29 September 2014 18:51)

    Juhu! Ich danke dir vielmals! <3

    Früher hatte ich auch noch keinen Knubbel, aber seit einiger Zeit sah der Knubbel mit längeren Haaren immer doofer aus. :(
    Und deine Tips habe ich sofort verstanden und umsetzen können und trage jetzt wieder "knubbelfrei"! :) Danke dir!

  • #4

    haartraum (Freitag, 10 Oktober 2014 11:45)

    Oh, das freut mich! Zum Glück hilft euch das weiter!
    Ich muss ja gestehen ich habe den LWB auch wieder neu lieben gelernt, eine Weile wollte er auch bei mir nicht so richtig.

Achtung! Diese Seite www.haartraum.jimdo.com wird Seit 1.April 2015 nicht mehr aktualisiert! 

Bitte besuche www.haartraumfrisuren.de.

 

Dort findest du alle Inhalte dieser Seite und noch viel viel mehr!

Danke!

 

Attention! This site www.haartraum.jimdo will not be updated anymore, starting from April 2015

Please visit www.haartraumfrisuren.de.

There you will find all the content from this side and much more!

Thank you!

Empfehlungen

Toller Haarschmuck
Toller Haarschmuck

Haartraum auf Instagram