Oktoberfest Special

Manchmal hat man ja so spontane Ideen. Das hier war so eine. Auf dem Heimweg von der Arbeit fiel mir plötzlich ein, ich könnte doch eigentlich mal was zum Oktoberfest machen. Immerhin wohne ich in Bayern und davon abgesehen ist die Wiesn ja quasi überall bekannt. Wieso habe ich bisher nichts dergleichen gemacht? Da das aber schon am Samstag losgeht, musste ich mich definitiv beeilen. Typischerweise trägt man Lederhose oder Dirndl ins Bierzelt und dazu passen Flechtfrisuren einfach gut. Natürlich kann man alles was ich euch hier schon gezeigt habe tragen, aber heute sollte es mal etwas ausgefalleneres, besondereres sein. 

Sometimes you have these spontaneous ideas. This one was one of them. On my way home from work I though I could do something about the Oktoberfest. I mean, I live in Bavaria and beside that, the so called Wiesn is known almost everywhere. Why didn’t I do something like this the years before? As it starts on Saturday there wasn’t much time left for me. Typically you wear leather trousers or a dirndl to a beer tent and braided hairstyles are a perfect match. Of course you can wear any hairstyle I have shown you here, but this one should become something more special.

Über diese Art von Flechtfrisuren bin ich auch zugegebenermaßen in letzter Zeit öfter gestolpert, vor allem auf Facebook. Natürlich immer von jemandem bei jemand anderem gemacht. Das war für mich wie eine Herausforderung, so was muss doch auch an einem selbst gehen. Zöpfe in allen Variationen flechten ist definitiv kein Problem mehr für mich, das macht einfach die Übung. Alle meine Haare in einem schön geformten Dutt unterzubringen, so dass man noch was von dem Geflecht sieht schon eher. Also habe ich ein wenig rumprobiert und das kam dabei heraus. Insgesamt drei Flechtzöpfe, zwei davon als Lacebraids von der Stirn weg geflochten, eine Kordel und ein paar festgestecke Haarröllchen. Am liebsten hätte ich alles mit Perlen verziert, aber ich habe noch keine die man in die Haare stecken kann. Darum mussten diese Röschen mit Glitzer herhalten. Ich habe am Ende aber auch noch mal ein Bild ohne die gemacht.

Natürlich trage ich dazu ein Dirndl. Das habe ich schon seit Jahren und trage es immer wieder gerne.


I have come across this kind of hairstyles several times the last time, especially on Facebook. But always made from someone on someone else’s head. That was like a challenge for me, it must be possible to do this on my own head. Braiding all kind of braids is no problem for me, that comes with the amount of practice I have. But pinning all my hair in a nice shaped bun in a way so you still can see all the braiding was bit of a challenge. So I tried this and that and in the end it came out like this. In total three braids, two of them made as lace braids from my forehead, one rope braid and some loosely pinned hair rolls. I would have loved to decorate this with pearl, but I don’t have any at the moment. So I took this little roses. But I also made a picture without them afterwards.

Of course I’m wearing a dirndl with this hairstyle. I got this several years ago and still love to wear it every now and then.

Wie sieht es bei euch aus, geht ihr aufs Oktoberfest oder generell mal in ein Bierzelt? Ich bevorzuge etwas kleinere Veranstaltungen und halte mich großen Oktoberfest eher fern.


Von meiner Seite gibt es hierzu ein Angebot: braucht ihr noch eine Frisur zum Dirndl oder besser gesagt einen Friseur und ihr seid im Süden des Landes? Meldet euch bei mir (info@haartraumfrisuren.de)!


Zum Dirndl trage ich übrigens auch schon mal offene, also nicht hochgesteckte Classics. Damit fühle ich mich sonst zu sehr wie ein kleines Mädchen, aber zur Tracht finde ich es passend.

What about you? Are you going to the Oktoberfest or to a comparable event? I prefer smaller events and usually stay away from the Oktoberfest.

By the way, combined with a dirndl I also wear unpinned classics, but that’s the only way. Otherwise I always feel too much like a little girl.


Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Sonja (Freitag, 19 September 2014 12:57)

    Wow, das sieht ja wunderbar aus!! :)
    Ich mag selbst total gerne Volksfeste und vor allem mein Dirndl! Bei uns in der Stadt gibts zweimal pro Jahr auch Volksfeste, bei denen man Dirndl und Lederhose trägt (und natürlich Flechtfrisuren!) ;) Dieses Jahr will ich dann zum ersten Mal aufs Oktoberfest (inkl. Werkstattbesuch bei Senza Limiti:D), kannst du mir da vielleicht eine Frisur empfehlen? Habe etwas über BSL langes Haar.
    LG Sonja

  • #2

    Nickike (Freitag, 19 September 2014 21:21)

    Boa, ist das schön! Machst du mir das mal? Bittebitte!

  • #3

    Melanie (Samstag, 20 September 2014 07:58)

    Yeah auf so einen Beitrag habe ich gewartet! Ich wohne in München und da muss man natürlich ein paar mal auf die Wiesn gehen ;-). Es ist auch immer wirklich lustig, obwohl ich auch kleinere Feste sehr gerne mag. Ich finde Dirndl ein tolles Kleidungsstück, was jeder Figur schmeichelt (zumindest wenn es das richtige Dirndl ist) und ich fühle mich in meinen Dirndl pudelwohl. Natürlich muss zum Dirndl ne Flechtfrisur her. Da ich schon im Alltag viel geflochtenes trage und auch oft was "ausgefallenes" (zumindest aus Sicht der meisten Menschen ;-) für die meisten ist ja ein vierer, oder Fünferzopf oder ähnliches nicht normal). Deshalb trage ich gerne zur Wiesn wo ja fast alle Flechtfrisuren tragen was wirklich ausgefallenes, was kein andrer hat ;-). Da ist es dann echt schwierig Frisuren zu finden, die mir gefallen und die man selber machen kann. Zum Beispiel deine Schleifchenfrisur letztens Kriege ich selber echt nicht hin :-(. Also wenn du noch mehr Vorschläge hast, immer her damit ;-)

    LG Melanie

  • #4

    haartraum (Mittwoch, 24 September 2014 15:13)

    Sonja, da gibt es schier unendliche Möglichkeiten, die Frage ist wie aufwändig sie sein darf und was du an dir selbst flechten kannst. Denn eine Flechtfrisur sollte es schon sein ;) oder hast du evtl auch noch Hilfe dabei?

    Nickike, auf jeden Fall!!

    Melanie, ich weiß was du meinst, für solche Anlässe muss es bei mir auch immer einen Ticken mehr sein. So geht es mir ja auch immer beim historischen Lagerleben hier bei uns.

    Liebe Grüße

  • #5

    Sonja (Freitag, 26 September 2014 17:28)

    Hmm also Flechttechniken kann ich eigentlich alle, am liebsten hätte ich einen Half Up, oder trägt man auf der Wiesn eher etwas komplett Hochgestecktes? :) Aufwand ist erstmal irrelevant, bis 1 Stunde wäre super! Meine Begleitung kann leider nicht flechten...
    LG Sonja

  • #6

    haartraum (Freitag, 10 Oktober 2014 11:48)

    Oh, da ist meine Antwort wohl irgendwo verloren gegangen... Die Tipps für eine Oktoberfestfrisur kommen dann jetzt natürlich zu spät. Tut mir leid!

Achtung! Diese Seite www.haartraum.jimdo.com wird Seit 1.April 2015 nicht mehr aktualisiert! 

Bitte besuche www.haartraumfrisuren.de.

 

Dort findest du alle Inhalte dieser Seite und noch viel viel mehr!

Danke!

 

Attention! This site www.haartraum.jimdo will not be updated anymore, starting from April 2015

Please visit www.haartraumfrisuren.de.

There you will find all the content from this side and much more!

Thank you!

Empfehlungen

Toller Haarschmuck
Toller Haarschmuck

Haartraum auf Instagram