Etwas Bling Bling

Vielleicht ist euch schon aufgefallen, dass ich neben meiner Leidenschaft für Haare und Frisuren auch gerne kreativ auf meinen Nägeln tätig bin. Genauer gesagt trage ich quasi schon immer eher längere Nägel und seit geraumer Zeit versuche ich mich an immer aufwändigeren und ausgefalleneren Designs. Ein paar habe ich euch ja schon gezeigt und jetzt hat es wieder so gut gepasst. 


Neben dem selber bloggen verfolge ich auch den ein oder anderen Blog, dabei ist auch das Jahreszeitenhaus. Dort habe ich eines meiner liebsten Designs entdeckt, wodurch ich mir einer meiner liebsten Lacke und eine ganz tolle Stampingplatte besorgt habe. Vor kurzem gab es dort ein kleines Giveaway mit tollen Lacken und so. Natürlich konnte ich nicht widerstehen und musste mitmachen. Und wer hätte es gedacht, ich habe was gewonnen! Damit habe ich wirklich nicht gerechnet und dann bekam ich auch noch ein tolles Set mit lauter Glitzerpailletten, Aufklebern und Dingen für Nageldesigns.

Da ich schon lange mal was mit solchen Pailletten probieren wollte habe ich gleich losgelegt, denn ich fand das passt auch noch ganz toll zu meiner KPO B mit Kristall.

Maybe you have already noticed that beside my passion for hair I'm in love with my nails and painting them. For new ideas I'm following some nailart blogs and one of them is the Jahreszeitenhaus. There has been a giveaway and I had to take part because of all the wonderful things to get. And I won a package. I would have never thought this is possible! So I needed to try something new and used the sequins that I got. They somehow match my wonderful KPO B with a Crystal from Senza Limiti.

Der Kristall hat lauter sechseckige Facetten und ist eingefasst in silber. Das habe ich durch die sechseckigen, silbernen Pailetten wieder aufgegriffen. Bei solch aufwändigen und auffälligen Designs bevorzuge ich nur ein oder zwei Akzentfinger zu  machen und den Rest eher schlicht zu halten. Hierfür habe ich ein Rosa verwendet, das im dämmerigen Abendlicht eigentlich toll aussah, bei Tageslicht aber doch viel zu Rosa für meine haut war. Der wird also wohl bei Gelegenheit gegen einen etwas gelbstichigeren ersetzt. 

Die Frisur ist ein Lazy Wrap Bun, zu dem gab es vor langer Zeit schon mal ein Tutorial, aber seit dem habe ich noch viele Tricks und Kniffe gelernt wie er noch eher so aussieht wie ich ihn möchte und besser hält. Interessiert euch ein neues Tutorial dazu?


Ihr wisst mittlerweile wohl auch, dass ich eine Schwäche für Senza Limiti Haarschmuck habe, drum stelle ich euch immer mal wieder etwas davon vor. Aber ich habe auch Schmuck von anderen Herstellern, ich versuche den nicht zu vergessen.

I used the hexagonal silver sequins because I thought they make a connection to the hexagonal facets from the crystal. I only did two acent fingers because this design would be way to eye catching with more. The base was a sheer pink nail polish.

The hairstyle I am wearing is a Lazy Wrap Bun, there is already an older tutorial for this. But I have learned a bunch of new tricks for this bun, would you be interested in a new and updated Tutorial?


Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    wuscheline (Montag, 08 September 2014 09:35)

    Au ja, ich hätte total gerne noch ein LWB-Tutorial! Meiner wird momentan irgendwie knubbeliger als ich ihn haben möchte...

  • #2

    alina (Montag, 08 September 2014 22:41)

    Hallo Nessa dein lazy wrap bun sieht richtig schön aus.. da wird man ja fast neidisch. Deine Haare allgemein sind wunderschön du kannst echt froh sein, du hast bestimmt nie Probleme mit dein haaren oder bad hair day oder ?
    Ich würde mich freuen wenn du ein neues tutorail zu dem lazy wrap bun zeigen könntest.
    LG

  • #3

    Melanie (Dienstag, 09 September 2014 14:23)

    Ich hätte auch Seeeehr gerne ein neues Tutorial! Der Lwb ist nämlich der Bun, den ich zwar grundsätzlich schon hinbekomme, der aber irgendwie immer Super schlecht hält und nicht gescheit fest wird. Ich habe aber keine Ahnung was ich falsch mache :-(. Alle anderen Dutts für die meine Haare lang genug sind funktionieren mit deinen Anleitungen Super und halten auch wirklich gut.

    LG Melanie

  • #4

    Hanna (Mittwoch, 10 September 2014 17:07)

    Sieht superschön aus! :) Ein eues LWB-Tutorial wär nicht schlecht, bei mir funktionert er zwar, aber nicht immer. :o
    Ps: Ich bin die, die dich auf Instagram wegen den zerbrochenen Haarstäben gefragt hatte und ich werde mich wirklich mal bei Senza Limiti umgucken :)

  • #5

    haartraum (Mittwoch, 10 September 2014 19:05)

    Ok, das LWB Video ist alos fix ausgemacht ;) Wird nur etwas dauern, ich will ja alle Tipps irgendwie ordentlich zusammen bekommen.

    Alina, doch es gibt auch bei mir Bad Hair Days. Aber dann mache ich einen Dutt, alle Haare sind aus dem Weg ("aus den Augen aus dem Sinn") und der schöne Schmuck lenkt davon ab.

    Hanna, schön, dass du auch hierher gefunden hast! Zu Senza Limiti gibt es ja auch einige Beiträge von mir hier. Wenn es dich interessiert einfach mal in die Kategorie "Haarschmuck" links reinschauen.

Achtung! Diese Seite www.haartraum.jimdo.com wird Seit 1.April 2015 nicht mehr aktualisiert! 

Bitte besuche www.haartraumfrisuren.de.

 

Dort findest du alle Inhalte dieser Seite und noch viel viel mehr!

Danke!

 

Attention! This site www.haartraum.jimdo will not be updated anymore, starting from April 2015

Please visit www.haartraumfrisuren.de.

There you will find all the content from this side and much more!

Thank you!

Empfehlungen

Toller Haarschmuck
Toller Haarschmuck

Haartraum auf Instagram