Schräge Schnecke

Die Frisur heute ist eigentlich total einfach, aber trotzdem wirklich schick. Wer einen Holländer flechten kann, kriegt das mit etwas Übung auch locker hin. Einmal schräg über den Hinterkopf von der Stirn aus flechten und dann den Zopf vom Ende her aufrollen, feststecken. Ganz knapp beschrieben.

Leider war unter meiner "Schräge" nicht genug Platz für die Schnecke, die saß somit ziemlich tief im Nacken. Dadurch konnte ich sie nicht von allen Seiten feststecken. An das Gefühl des Dutts der am Hals aufliegt muss ich muss ich mich auch erst noch gewöhnen. Nach einigen Stunden ist der Dutt etwas abgerutscht. Ich hab ihn dann aufgemacht und den Zopf so getragen, kennt ihr vielleicht als "Katniss Braid", also von den "Hunger Games".

Today's hairstyle is very simple, but also very beautiful. If you can do a dutch braid you can do this with a little bit of practice. Braid diagonally from your forehead over the head to your neck. Roll the braid up from the end and pin it. 

After a while I undid the bun an dwore the braid open. Maybe you know this variation as Katniss braid from hunger Games.

Wie sieht es bei euch aus, habt ihr schonmal einen schrägen Holländer oder Franzosen geflochten? Ich muss zugeben ich mache das viel zu selten, denn eigentlich gefällt mir das sehr gut!

What about you, have you ever braided a diagonal french or dutch braid?


Kommentar schreiben

Kommentare: 9
  • #1

    Josephine (Dienstag, 19 August 2014 20:00)

    Hallo :)

    Deine Frisuren sind immer traumhaft!!

    Liebe grüße aus Frankreich,

    Joséphine

  • #2

    Colourphoenix (Dienstag, 19 August 2014 20:16)

    Heyho,
    Ja ich trage auch sehr gerne schräge Holländer :D
    Jedoch bin ich am Aufrollen bisher immer kläglich gescheitert.
    Bei dir sieht echt jede Frisur gut aus! Weiter so
    Liebe Grüße ;)

  • #3

    Pom (Mittwoch, 20 August 2014 16:40)

    Jup, schon mal gemacht, da das eine der Frisuren ist, für die meine Haare schon lang genug sind... nur die Schnecke, ja, die ist so klein/kurz, dass ich immer gewaltig tricksen muss (noch nicht mal für eine umrundung bleibt genug Zopf ;)
    Hat es eigentlich einen Grund, warum du eher Holländer als Franzosen flichst? Irgendwie habe ich das Gefühl, dass relativ wenige Langhaarige Franzosen bevorzugen. Ist das nur Einbildung? Oder lässt sich der Holländer ab einer gewissen Länge leichter flechten als der Franzose? Ich könnte mir zwar nicht vorstellen warum aber es wäre eine Erklärung...
    Vielleicht bilde ich mir die Häufigkeit ja wirklich auch nur ein.

    Liebe Grüße
    Pom

  • #4

    Melanie (Mittwoch, 20 August 2014 20:39)

    Mal wieder sehr sehr schön! Werde ich in den nächsten Tagen auch mal ausprobieren ;-). So seitlich geflochten habe ich schon häufiger, aber meistens eher französisch, da ich das meist doch noch etwas leichter finde. Eine Schnecke habe ich bis jetzt mit dem Zopf aber noch nie gemacht. Hoffe meine Haare sind dafür mittlerweile lang genug, sodass die Schnecke hält und nicht zu klein ist ;-). Auf jedenfall mal wieder eine tolle Frisur, die zum nachmachen einlädt. Danke!

    LG Melanie

  • #5

    Lila (Donnerstag, 21 August 2014 15:54)

    Die Schnecke sieht wunderschön aus :) Schräge Holländer flechte ich oft, leider bekomme ich die Haare nicht alle vor dem Ohr in den Zopf und muss ihn entweder über die andere Schulter tragen (nach rechts flechten, über die linke Schulter legen) oder die vorderen Haare feststecken. Aber eigentlich ist der schräge Holländer eine superschöne Frisur :)
    An Pom: Ich habe relativ dicke Haare und finde es bei meinen Haaren irgendwie einfacher einen Holländer zu machen. Außerdem finde ich es einfach schöner :)

  • #6

    Oscura (Donnerstag, 21 August 2014 16:34)

    Gefällt mir total gut und klingt auch viel einfacher als er aussieht! Der wird auf jeden Fall ausprobiert - danke schön für die Anleitung :)

  • #7

    haartraum (Donnerstag, 21 August 2014 16:35)

    Pom, mir wäre das so nie aufgefallen, aber wo du es so sagst... der Holländer ist mir wirklich lieber. Das hat bei mir zumindest verschiedene Gründe. Ich finde den aufliegenden Zopf im Bezug auf die Kopfform schöner, ist irgendwie vorteilhafter. Außerdem sieht man so den Zopf viel mehr und wo er entlang geflochten ist. Gerade bei schrägen Zöpfen finde ich das gut. Vom Schwierigkeitsgrad sind Holländer und Franzose für mich gleich.

    Melanie, wenn du genug Platz hast würde ich die Schnecke flach feststecken, so dass man quasi die Oberseite des Zopfes sieht und nicht wie bei mir die Seite. Dann wird der Dutt automatisch größer und die Form wird etwas blumiger ;)

    Lila, das Problem hatte ich früher ganz oft, drum gab es selten schräge Zöpfe. Ich versuche einfach ab einem gewissen Punkt, wenn der Zopf eine gewisse Dicke hat und ich schon ungefähr halb rum bin, möglichst Dicke Partien hinzu zu nehmen. Ist das irgendwie verständlich?

  • #8

    Pom (Sonntag, 24 August 2014 22:48)

    Nessa und Lila, Ästhetik ist natürlich ein gutes Argument ;D Bei schrägen Zöpfen, bei Fünfern oder wenn der Rest des Zopfes auch auf irgendeine Weise am Kopf festgesteckt wird, finde ich Holländer auch schöner. Aber bei einfach vertikal verlaufenden Zöpfen mag ich Franzosen lieber.
    Holländer sehen für mich manchmal etwas "aufgeklebt" aus. Das kann einer Frisur dienlich sein oder auch nicht - kommt immer ganz auf die Zusammenstellung und die Trägerin an, wie ich finde :)

  • #9

    Lisa (Montag, 25 August 2014 20:04)

    Eine tolle Frisur! Wenn man den Zopf flach zur Schnecke feststeckt und dabei auf einer Seite die Strähnen etwas herauszupft, sieht er einer Blume ähnlich - daher findet man ihn auf Youtube etc. wohl auch unter "Dutch Flower Braid". ;)

    Mir ist es beim Flechten heute ähnlich passiert, dass die Schräge zu weit unten saß bzw. zu steil abfiel, sodass unten drunter kein Platz mehr für die Schnecke gewesen wäre. Ich habe ihn dann kurzerhand nach oben aufgerollt. Sieht auch gar nicht mal so schlecht aus. :) Nur neigt er dann auch dazu nach unten abzurutschen. Bei mir halten Harrnadeln etc aber leider eh denkbar schlecht..

Achtung! Diese Seite www.haartraum.jimdo.com wird Seit 1.April 2015 nicht mehr aktualisiert! 

Bitte besuche www.haartraumfrisuren.de.

 

Dort findest du alle Inhalte dieser Seite und noch viel viel mehr!

Danke!

 

Attention! This site www.haartraum.jimdo will not be updated anymore, starting from April 2015

Please visit www.haartraumfrisuren.de.

There you will find all the content from this side and much more!

Thank you!

Empfehlungen

Toller Haarschmuck
Toller Haarschmuck

Haartraum auf Instagram